Rezept des Monats

Februar 2018

Kurkuma Paste für Goldene Milch

 

Du brauchst für 1 kleines Glas (alle Zutaten bei uns erhältlich):

  • 20g Kokosöl
  • 50g frische Kurkumawurzel, geschält oder abgewaschen und gerieben (Achtung, färbt stark!)
  • 15g frischer Ingwer, geschält oder abgewaschen und gerieben
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Zimt
  • ca. 80 ml Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten sowie die Hälfte des Wassers in einem kleinen Topf unter Rühren bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten kochen, bis sich an den Rändern kleine Blasen bilden. Hitze auf niedrig reduzieren und weitere 5-8 Minuten unter ständigem Rühren köcheln, bis eine Paste entsteht. Dabei nach und nach Wasser in kleinen Schlucken zugeben.

 

Paste in ein Glasgefäß füllen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dann fest verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

 

Für die Goldene Milch erwärmst Du ein Glas Kuh- oder Pflanzenmilch (sehr gut schmeckt Mandel- oder Haferdrink) und verrührst einen Teelöffel der Paste (oder mehr nach Geschmack) darin.

 

Kurkuma soll den Körper entgiften und ist ein starkes Antioxidans. In Verbindung mit dem schwarzen Pfeffer erhöht sich seine Wirkung um ein Vielfaches!